Proxy-listen.de | Sicher und anonym surfen mit Proxies

Nicht anonym im Internet
Sobald man seinen Pc, mit seinen Zugangsdaten, mit den Internet verbindet, erhält der Router bzw. die Netzwerkkarte des
Rechners eine immer wechselnde Adresse vom Provider. Diese Adresse dient zur Aufnahme des Absenders
eines jeden Datenpakets. TCP die Abkürzung für Transmission Control Protocol ist das Netzwerkprotokoll
für den sicheren Transport von Datenpaketen. Die Datenpakete werden mit den Adressen adressiert und nicht mit dem Kundennamen. Diese Adresse nennt man IP. IP steht als Abkürzung für das Internet Protokoll.
Eine IP Adresse ist mit drei Punkten versehen, mit jeweils drei Zahlen dazwischen. IP-Adressen nennt man auch
Ipv4 Adressen. Meist werden die Adressen durch den Provider übermittelt. Es gibt aber auch Konten, wo die IP-Adresse
sich nicht bei jedem Login ändert. Diese Adresse nennt man dann statische IP-Adresse. Die Adresse die sich bei
jedem Login ändert nennt man dynamische IP-Adresse. Durch die IP-Adresse und TCP wird
die Verbindung zum Internet aufgebaut. Zudem werden dadurch Daten in Loggdateien und Datenbanken protokolliert.
Dies dient zum einen den Betreibern der Server für verschiedene Auswertungen aber auch  vor Angriffen, Spammern oder wenn jemand den Dienst missbraucht. In bestimmten Fällen darf/muss man Auskünfte zu den Stammdaten und
Systemdaten des Nutzers herausgeben.
 

Menü

Statistik

Elite Proxies: 891
Anonym HTTP: 1021
Anonym SSL: 1255
Transparent HTTP: 1060
Socks: 48

Proxies checked
in the last 10 min:
738